Wardsia

Wardsia ( georgisch ვარძია ) is a Höhlenstadt Westlich der Stadt Achalkalaki in der Munizipalität Aspindsa , in der Region Samzche-Dschawachetien im Süden Georgia , im Kleinen Kaukasus , am Ufer Link , wo Mtkwari . Sie wurde im 12. Jahrhundert in einer Wand des Bergs Eruscheti erstellt. Das Kulturdenkmal wurde von Georgien 1993 für die Liste der UNESCO-Welterbes registriert. Read More…

Ukek

Ukek ( Tatarisch : Ukak [y’kæk]), oder Auch Ukak , Krieg sterben drittgrößte Stadt [1] wo Goldenen Horde während des 13. und 14. Jahrhunderts. Die Stadt lag in der Wolga, nahe dem Heiligen Saratow . Anfang des 14. Jahrhunderts Krieg sterben Stadt Eines der Wirtschaftlichen und Polizei chen Zentr wo Goldenen Horde, Bevor sie 1395 von den Mongolischer Unternehmen auch unter Tamerlan (Timur Lenk) Zerstört Wurde. Die Ruinen des Palastes, Moschén, Wohnungen und Geschäfte sind zum Teil heute oder erhalten. Read More…

Soba (Alwa)

Soba Wird Hauptstadt des Letzten christ lichen mittelalterlichen Reich sterben Alwa in Nubien genannt. Die Stadt Schicht am Ostufer des Blauen Nil ETWA 22 Kilometer flussaufwärts von D flat Zusammenfluss with the Weiße Nil bei Khartoum in der Nähe des Heute Dorf Soba Sharq (arabisch sharq: „Käse“), DAHER Auch englisch: Soba Osten. Read More…

Siponto

Siponto , (lateinisch Sipontum ; griechisch Sepius (nach Sepia , „Tintenfisch“); Sipus bei Strabos [1] ) ist sterben Antike Hafenstadt von Arpi , südlich von Manfredonia , in Apulia diejenigen absatz des italienischen Stiefel.

Siponto ist heute ein Badeort. Von der Antik Stadt ist ein archäologischer Park ist im Zustand. Read More…

Quentovic

Quentovic (Gebildet aus Quentia und vicus ) Krieg Münzplatz und das Wichtigste mittelalterlicher Hafen in Nord – Frankreich Eulen vom 7. bis 9.es Jahrhundert next to Dorestad in den Niederlanden Einen des WICHTIGSTEN Fränkischen Seehafen im Norden. Quentovic Krieg bringt deine gewichtige Zwischenstation auf den Pilgerweg von England nach Rom. Es befindet sich im Gemeindegebiet von La Calotterie im Departement Pas-de-Calais . Read More…

Ouadane

Ouadane ( Arabisch وادان, DMG Wādān ) ist eine historisch bedeutende Stadt in der Region Adrar im Nordwesten von Mauretanien auf dem Adrar-Plateau .

Die Stadt liegt 130 Kilometer nordöstlich von Chinguetti am Ende einer gut ausgebauten Piste. Nach Atar sind auf der Anfang selbst Straße 190 Kilometer. Eine Sandpiste führt 30 Kilometer nach Nordosten weiter bis zum Guelb ist Richat , ein riesiger ringförmiger, kraterähnlicher Gebilde. Read More…

Niwenburch

Niwenburch ist die Bezeichnung für einen Ort, der in Mittelalterlichen Quellen erwähnt wird. Es ist in der Spitze der Forschung umstritten, die über die Stadt Niwenburch ist. Ethylmologisch wurde Neuenburg oder Nienburg bevorzugt.

In der Regel ist der Ort als Cousin befriedigend bekannt. Insofern ist es auch sehr wichtig.

Hier finden Sie die Niwenburch in historischen Gebetsquellen: So wurde Konrad III. von Staufen am 18. Dezember 1127 von seinem Bruder, Herzog Friedrich von Schwaben , und fränkischen und schwäbischen Anhang gegen Lothar III. von Süpplingenburg zum König erhoben.

Read More…

Al-Mansuriya

Al-Mansuriya ( Arabisch المنصورية, DMG al-Manṣūriya ), auch Sabra (صبرةSABRE „Hartenstein“) genannt, nach IHREM Gründer Krieg eines, jene Fatimidenkalifen Ismail al Mansour , benannte Palaststadt in Ifriqiya (sie heute Tunesien ). Es liegt 1 km südlich von Kairuan , löst al-Mahdiya als Regierungssitz ab und ist nicht das Ziriden bis 1053 als Hauptstadt. Read More…

Löwen

Löwenstadt bezeichnet eine erfolgreiche Stadtgründung Heinrichs des Löwen als Gegengründung zu Lübeck im Jahre 1158 .

Die Gelegenheit für Eine Gegengründung Schiene günstig, dann Fernhändler Lübecks schon einige Jahre Unter dem Handelsverbot Heinrichs des Löwe gelitten hat und zudem im Herbst stirbt 1157 eine Stadt Marke in Lübeck beträchtlicher Schade angerichtet Hut. Read More…

Copyright mittelalter-spectaculum.de 2018
Shale theme by Siteturner