Karlsschützengilde

Die Karlsschützengilde vor 1198 Aachen e. V. is a der Tradition reich Stein Schützengilden Deutschlands, sterben zum Schutze der Freien Reichsstadt Aachen und im besonderen , wo Dama Pfalzkapelle , diejenigen Heute Aachener Dom , vor dem Jahre 1198 Gegründet Worden ist. Ihr genau Gründungsdatum ist nicht Zwar belegt, doch wird nicht ausgeschlossen, sterben Dass Gründung noch zu Zeiten Karls des Großen erfolgt sein Könnte [1] , Karlsschützengilde im Jahre 1999 Ihre 1200 Jahr-Feier ausgerichtet Hass woraufhin sterben. DAMIT vergoldet Karlsschützengilde als Älteste Verein Deutschland sterben. Read More…

Kalandsbruderschaft Neuenheerse

Die Kalandsbruderschaft Neuenheerse wurde zwischen 1350 und 1360 gegründet und ist eine verbliche Fraternität im ostwestfälischen Raum.

Geschichte

Für die kleine Neuenheerse Krieg nur deshalb Eine Kalandsbruderschaft Möglich, da allein ein sie dort im Jahr 868 gegründeten Damenstift Zwei Pfarrer und vierzehn Stiftsgeistliche ( Benefiziaten ) vorhanden Ist. Auch Konnotationen vieler Stiftsdams in der Bruderschaft. Für stirbt Durchführung wo Kaland Tage Bruderschaft BEREITS im 16. Jahrhundert eines Eigenes „Kalandshaus“ nutzen sterben. 1610 wurde ein neues Haus erbaut. 1829 schenkte Bruderschaft das Gebäude der Gemeinde Neuenheerse sterben, sterben es als Mädchenschule nutzte. Read More…

Kalandsbruderschaft in Werl

Die Kalandsbruderschaft in Werl Krieg Einer mittelalterlichen Bruderschaft wohlhabende Bürger zum Begünstigte Zweck der Pflege von Christlicher Geselligkeit, karitativen Aufgaben, Dezember gemeinschaftlichen Gottesdienst und die Sorge für eine Feierliches Begräbnis. Das Wort Kaland hat seinen Ursprung in der „Latetischen Sprache kalendae“ (erster Tag des Monats). Die Bruderschaft wurde als Marke gehandelt. Read More…

Kaland

Kalandrieren (Kalandsbruderschaften) ist sterben Bezeichnung für Bruderschaft wohlhabende Bürger zur Verrichtung gute Werke, im Mittelalter in vieler Stadt verbreitet Waren sterben. Das Wort Kaland ist von dem lateinischenWort “ kalendae “ abgeleitet. Es war das erste Mal, dass Sie eine gute Zeit hatten, und Sie können wie immer gerne nach Bragan der Mitglieder eines Kaland gehen. Read More…

Gesellschaft mit dem Esel

Die Gesellschaft mit dem Esel – auch „Der Esel“, „Zum Esel“, „Turniergesellschaft zum Esel“, „Ober-Esel“, „Nieder-Esel“ o. Ä. – war einer der bekanntesten Imker, als Turniergesellschaftautretretender Ritterbund , dem auch die Vorfahren des Hohen Adels angehörten . Das Gründungsjahr ist nicht bekannt. Dort ist die Bundesverwaltung der Unterwiedenden Teil des Reichsunmittelbaren Adels von der Wetterau bis Kraichgau . Einzelne Mitglieder der Gesellschaft traten der Regentschaftszeit König Ruprechts (1400-1410) zur politischen Bedeutung bei. Read More…

Die Geharnischten

Die Geharnischten (auch: Die Torgauer Geharnischten ) Ist Die Älteste Wahl privilegierte Bürgerwehr ( Bürger Pike Nier Kompanie ) Deutschland, sie gerechnet werden erstmal am 11. April 1344 bei Einer ÜBERSETZUNG zum Städtebund der drei Sächsischen Städte Torgau , Oschatz und Grimma zum Gemeinsamen Bekämpfung Dezember Bandenunwesen Erwähnt . Read More…

Fränkischer Ritterkreis

Es gab Fränkischen Ritterkreis des Zusammenschlusses der Fränkischen Reichsritterschaft (siehe auch Ministerial ). Die Familie und die Person sind in der Liste fränkischer Rittergeschlechter aufgeführt.

Fränkischer Ritterkreis und Fränkischer Reichskreis

Wo Fränkische Reichskreis Wurde im Jahr 1500 vom Römisch-deutschem König Maximilian I. geschaffen, um die Landfrieden im Heiligen römischen Reich besser gewährleisten zu Können. Bis zum Jahr 1512 entstanden insgesamt zehn Solcher Reichskreise . Read More…

Cabaña Real de Carreteros

Die Cabañas Real de Carreteros war eine Kaufmannsorganisation, von 1497 bis ins 19. Jahrhundert dominierten sie den Fernhandel im Königreich . Sie wurde 1497 von Katholischen Königen unter dem Namur Real Cabaña de Carreteros anerkannt. Hoffentlich 1629 eine offizielle Cabaña Real de Carreteros, Trajineros, Cabañiles und Sus derramas .

Die Privilegien der Carreteros orientierten sich am Bild der Mesta , sie wurden 1516 und 1533 nochmals best. Die Mithlieder der Cabaña Real de Carreteros wurden von allen Orten Steuens befreit, und ihre eigene Gerichtsbarkeit war allesamt unbebauten Flächen des Königreichs. Als Hausmeister werden Carreteros Dazu in Friedenszeiten im Lande versuchen, dafür Sorge zu tragen. Read More…

Burgundische Eidgenossenschaft

Die Burgundische Eidgenossenschaft Krieges eines Bündnis between Verschiedene Stadt, Landschaften und Adligen Herr im Gebiet des Dama Landgrafschaften Aarburgund und Burgund.

Führend in der Burgundischen Eidgenossenschaft war die Reichsstadt Bern . Sie stehen im Zentrum eines komplizierten Bündnisgeflechts zwischen Städten, Ländern und adligen Herren. Das Hauptziel war die Garde der Naziarmee der Sowjetunion von Zähringen.Unabhängigkeit vor den endgültigen großen Territorialherrschaften Savoyen und Habsburg . Durch die Bündnisse Zwischen Bern, Solothurn und Rheinischen (1327) und dem Schwäbischen Städtebund (1385) übernahm die Burgunder Eidgenossenschaft eine starke Rückendeckung im Reich. Die Stadt Bern Schloss Schliesslich verschiedene Bündnisse mit Schweizerischen Eidgenossenschaft (1323, 1341 und 1353) sowie Koalitionen auch mit Savoyen und Habsburgern. Read More…

Copyright mittelalter-spectaculum.de 2018
Shale theme by Siteturner