Hombourg-Haut

Hombourg-Haut (deutsch Oberhomburg , lothringisch Hume Reich ) sind a französische Gemeinde Mit 6756 Einwohnern (Standplatz 1. Januar 2015) im Département Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen ). Hombourg-Haut Hört zum Arrondissement Forbach-Boulay-Moselle .
Die Einwohner nennen sich Hombourgeois . Ihre Spitznamen sind „The Humeriche Eicherte“ und „Bachwasser“. [1] Read More…

Glarentza

Das mittelalterliche Stadt Glarentza ( griechisch Γλαρέντζα ( f. Sg. )) Im Äusserst Westen , wo Peloponnesos Schicht nahe DM heute griechische Hafenstädtchen Kyllini . Im Mittelalter Auch unter der Bezeichnung Clarence, Clarenza, Clarentza oder Chiarenza BEKANNT, Krieg Glarentza des Wirtschaftlichen und Städtisches Zentrum des Fürstentum Achaia . Read More…

Dorestad

Dorestad , auch Dorstad, ist die meistverkaufte Karolingische Handelssiedlung des 7. bis 9. Jahrhunderts in Friesland (heute Niederlande ). Es Schicht bei und in Wijk bij Duurstede in der Nähe von Utrecht an der Gabelung Dezember Niederrhein in der Lek und der Krummen Rhein . Der Ort hat von Norden nach Süden eine Länge von ungefähr 1000 m (nach Ansicht mancher Forscher sogar 2,5-3 km). Die Ost-West-Ausdehnung war 90 km und 150 m hoch. Read More…

Costanziaco

Costanziaco (auch Constantiacum ) ist eine Stadt in der Nordlicher Lagune von Venedig , genau Nordöstliche von Torcello , sterben von der Antike bis in 12./13. Jahrhundert Datei. Ähnlich Wie die ebenfalls untergegangene Stadt Ammiana Fällt Costanziaco sie am Ende des Wassers Spiegel Lagune ebenso zum Opfer Wie die Versa Dung Durch Die Ablagerungen des Fluss stieg Sile und die Malaria . Read More…

Buchhorn

Buchhorn ist der Name der Stadt Frühere Friedrichshafen . Sterben am Nordostufer des Bode Sees gelegenen Stadt ist über 400 Jahre, vom 13. Jahrhundert bis 1802-1803, Reichstadt . Die deutsche Mediatisierung WORDEN sterben verabscheute republikanische Ara, Buchhorn Würde sie Kurfürstentum Bayern zugesprochen. Jedoch kam Stadt nur Wenige Jahre später sterben 1810 vom Königreich Bayern ein das Königreich Württemberg , und kurz Darauf verfügte , wo Württembergische König Friedrich I. von Württemberg 1.811 sterben Fusionierung wo Gemarkungen der Stadt Buchhorn und der Gemeinde Hofen, Auch die Auf den Bezirk des Klosters Hofen Schicht. Die neue Gemeinde übernimmt das Stadtrecht Buchhorn und Krieg als Württembergischer Bodenseehafen konzipiert. Sie Erhielt den Namen Schloss und Stadt Friedrichshafen , wo Namen Buchhorn Brauerei außer Gebrauch, Bezeichnung sterben Hofenerhalten Blieb jedoch bis heute. Buchhorn ist vor Allem Durch den Boden eProcurement geprägt Worden, hat jedoch Eine wechselhafte Geschichte erlebt, in der sie oft Zerstört Wird. Read More…

Aoudaghost

Aoudaghost ( Arabisch أوداغوست, DMG Audaġust , Französisch Aoudaghost, auch Awdghost, heute Tegdaoust, Tiġdaust ) war eine Handelsstadt im mittleren Westen Afrikas. Es liegt im westlichen Teil der Sahara, im Südsudan Mauretanien . In der vorchristlichen Zeit handelt es sich um eine Reihe von Beispielen aus der Zeit der Ozeanen , die zwischen dem 9. und 11. Jahrhundert liegen. Read More…

Ani (historische Stadt)

Ani ( Armenisch is ) ist eine der meistverkauften Armenischen Hauptstadt .

Machen

Ani Liegt im türkisch-armenischen Grenzgebiet Auf einem Plateau ( 1338  m ), umgeben von Einer Tiefen Schlucht und ihnen Fluss Achurjan ( Arm. ) / Arpacay ( Türk. ) (Auch Harpasus ) , wo heute der Grenze between sterben Türkei und Armenien Bild. Ani liegt etwa 42 Kilometer östlich der Stadt Kars in der gleichnamigen türkischen Provinz . Die Siedlung Anipemza mit der frühchristlichen Basilika von Jereruk , acht Kilometer südöstlich auf armenischer Seite, Leiter Empfehlung : Ihren Namen von Ani ab. Read More…

Copyright mittelalter-spectaculum.de 2020
Shale theme by Siteturner